Ureaplasma Urealyticum

Ureaplasma UrealyticumUreaplasma Urealyticum ist nicht wirklich eine bekannte Geschlechtskrankheit, jedoch werden 70% Männer und Frauen mit ihm diagnostiziert. Ureaplasma Urealyticum ist eine Infektion, die den menschlichen Genitaltrakt betrifft.

Es gilt als eine sexuell übertragbare Infektion (STI). Ureaplasma Urealyticum wird durch sexuellen Kontakt übertragen – entweder durch oralen oder genitalen Kontakt. Aber es kann auch von einer infizierten Mutter, während der Geburt, an ihr neugeborenes Kind weitergegeben werden, oder wenn eine infizierte Person in unmittelbarer Nähe hustet oder niest – in der Regel ins Gesicht.

Es wird geschätzt, dass ein grosser Anteil der sexuell aktiven Bevölkerung mit Ureaplasma Urealyticum infiziert ist, ohne dass irgendwelche Probleme auftauchen. Wenn es zu einem raschen Ausbau einer Kolonisierung des Ureaplasma Urealyticum kommt, kann es zu Symptomen der Urethritis wie Schmerzen beim Wasserlassen, Rötung und Entzündung um den Ort der Infektion und einem ungewöhnlichen genitalen Ausfluss kommen.

Ureaplasma Urealyticum Behandlungen

Azithromycin
AzithromycinAzithromycin Antibiotikum behandelt und heilt bakterielle Infektionen wie sexuell übertragbare Krankheiten (STI).

Weitere Info

Doxycycline
DoxycyclineDoxycyclin ist ein Antibiotikum aus der Klasse der Tetracycline und wird zur Behandlung von vielen verschiedenen bakteriellen Infektionen eingesetzt.

Weitere Info

Wie wirken die Behandlungen?

Sobald Ureaplasma Urealyticum diagnostiziert wurde, ist es ganz einfach zu behandeln. Antibiotika wie Doxycyclin oder Azithromycin beseitigen die Infektion schnell und effektiv. Die meisten Antibiotikatherapien dauern nicht länger als 1 Woche, aber dies hängt von der Schwere der Infektion ab. Wenn Ureaplasma Urealyticum unbehandelt bleibt, kann es zu langfristigen gesundheitlichen Komplikationen führen, inklusive Unfruchtbarkeit.

Was ist Ureaplasma Urealyticum?

Ureaplasma Urealyticum ist eine bakterielle Infektion, die sehr ansteckend ist. Es kann von einer Person zur anderen durch die Luft, sexuellen Kontakt, Blut, Spritzbesteck und Speichel weitergegeben werden.

Symptome

Ein Grossteil der Zeit merken die betroffenen Personen nicht einmal Symptome und Ureaplasma Urealyticum kann über Jahre hinweg unentdeckt bleiben. Leider ist dies die Gelegenheit, wenn Personen die Infektion ohne es zu wissen auf ihren Sexualpartner übertragen. Beim Geschlechtsverkehr sollte immer ein Schutz verwendet werden und regelmässiger Untersuchungen von einem Arzt durchführen lassen, insbesondere, wenn man an den nachfolgenden Symptomen leidet:

  • Ungewöhnlicher Geruch
  • Erschöpfung
  • Genitaler Ausfluss
  • Brennen und Irritation um die Genitalien
  • Rötung um die Genitalien

Wie kann man die Behandlungen der Ureaplasma Urealyticum online kaufen?

Zuerst müssen Sie ein gültiges Rezept durch eine Online-Beratung erhalten, um die verschreibungspflichtigen Medikamente Doxycyclin und Azithromycin kaufen zu können. Dies ist wie eine kostenlose und kurze Sprechstunde, welche Sie ganz privat von zu Hause durchführen können und erspart Ihnen das persönliche Beratungsgespräch, das Sie normalerweise mit einem Arzt führen würden. Wenn sichergestellt ist, dass die Arzneimittel gegen Ureaplasma Urealyticum für Sie geeignet sind, wird es so schnell wie möglich von der Apotheke aus an Sie verschickt.

  •  


     

    Loxdoc ist wartungstechnischen Gründen vorübergehend.

    Bitte besuchen Sie unsere Partner euroClinix